Deutsche Version
English Version
news

News Archiv

200 Jahre Stille Nacht
28.11.2018

In diesem Jahr feiert das weltweit bekannteste Weihnachtslied sein 200-jähriges Jubiläum. Zum ersten Mal gesungen wurde es in der St. Nikola Kirche in Oberndorf bei Salzburg.
 
Es waren damals im Jahre 1818 der Salzburger Priester Joseph Mohr und der oberösterreichische Lehrer Franz Xaver Gruber, die dieses besondere Weihnachtslied erstmalig vorgetragen haben.
 
Text und Melodie begeisterten die Kirchgänger von Oberndorf und von da an verbreitete sich das Lied zuerst im Kaiserreich und später in die ganze Welt. Heute existiert es in Übersetzungen in mehr als 300 Sprachen und Dialekten.
 
Huber & Lerner feiert das Jubiläum dieses berühmten Weihnachtslieds mit einer geprägten Weihnachtskarte, mit dem Motiv der bekannten Stille Nacht-Kapelle in Oberndorf.
Die im Stahlstich von Hand gefertigte Doppelkarte gehört zu einer Serie bestehend aus diversen im Stahlstich und Kupferstich gefertigen Karten mit historischen Motiven.
 
Ebenfalls zu dieser Serie gehörend, ein weihnachtliches Motiv der Karlskirche in Wien, neben zahlreichen anderen historischen Motiven, bei uns in der Weihburggasse erhältlich.
 
 
zurück


Copyright © 2018 Huber & Lerner (Fischer & Huber-Pock GmbH). Alle Rechte vorbehalten. Impressum. AGB. Datenschutzerklärung.